04.05.2014 FEIERLICHE ERÖFFNUNG UNSERER NEU SANIERTEN TENNISPLÄTZE

Am 04. Mai 2014 feierten wir mit einem "Tag der Offenen Tür" die Eröffnung unserer neu sanierten Tennisplätze. Die zahlreichen Gäste konnten sich davon überzeugen, dass der TCW auf einer der schönsten Tennisanlage Schwabens beheimatet ist.

 

Der erste Vorsitzende Holger Weber begrüßte zu Beginn seiner Rede die zahlreichen Gäste und dankte für Ihr Kommen. Auf der Gästeliste standen u.a. Herr Bürgermeister Dr. Wolfgang Fendt mit Gattin, Herr Landrat Thorsten Freudenberger, Herr Rudolf Stelzer (Baureferent des BLSV), Herr Dr. Wolfgang Seel (VR-Bank Neu-Ulm/Weißenhorn) und Herr Wolfgang Knaak von der ausführenden Firma Tennisplatzbau Rogg aus Lauben.

 

In seiner Rede lieferte Holger Weber einen kurzen Rückblick auf die ereignis- und arbeitsreichen Monate und dankte dabei den Mitgliedern für ihre Unterstützung und Mitarbeit, aber auch den Stadträten für die Verlängerung der Erbpacht, ohne die die Sanierung der Plätze nicht möglich gewesen wäre. Er appellierte ferner an die Politik, auch weiterhin Baumaßnahmen der Vereine zu unterstützen.


Weitere Redner waren Herr Bürgermeister Dr. Wolfgang Fendt und der neu gewählte Landrat Thorsten Freudenberger, der mit derm Sport sehr verbunden ist, und dem es sichtlich Freude machte, nach einem kurzweiligen Grußwort einen Scheck zu übergeben. Ihm folgte der Vorstand der VR-Bank Neu-Ulm/Weißenhorn, Herr Dr. Wolfgang Seel. Die VR-Bank engagiert sich traditionell für die Vereine und überreichte Holger Weber einen Scheck über 2.500 EUR, der für die Jugendarbeit und die Sanierung verwendet werden soll. Im Anschluss fand die Segnung der Plätze durch die kirchlichen Vertreter, Herrn Pfarrer Bernhard Mooser und Vikar Christian Höllerer, statt.

 

Nach dem offiziellen Teil begann das "sportliche" Programm. Unser neues Trainerteam Cristiana und Cosmin Ritiu stellte KiGa-Tennis und das Talentino-Konzept vor. Dies fand bei vielen kleinen Besuchern sehr viel Anklang, die nach anfänglichem Zögern den Tennisplatz gar nicht mehr verlassen wollten. Anschließend wurde noch ein Schnuppertraining für Kinder und Erwachsene angeboten. Großen Anklang fand auch die Aufschlagmessmaschine. Den Titel des Aufschlagkönigs errang Chris Waite mit einer Aufschlaggeschwindigkeit von 181 km/h.

 

Mit der tollen musikalischen Umrandung durch die Partyband "Die Maybacher" und bester Verpflegung von Weißwurst - Steak - Kuchen  bis hin zu asiatischen Nudeln, und natürlich gepflegten Getränken war es ein rundum gelungenes Fest, über das man noch lange sprechen wird.

 

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Helfern des Festes ausdrücklich bedanken, hier hat sich mal wieder gezeigt: "Die TCW-Familie lebt." Ebenso bedanken wir uns bei Albert Palige vom Reisebüro Palige, Richard Reitzle und bei Intersport Wolf und allen Nichtgenannten  für ihre Unterstützung. (PH)

TENNISPLATZSANIERUNG

 

Die Bagger waren da …


Am 30.09.2013 hatte die Sanierung unserer Tennisplätze begonnen. Diese wurden von der ausführenden Firma Tennis Rogg, Inh. Wolfgang Knaak fristgerecht und zu unserer vollsten Zufriedenheit fertiggestellt.

 

Viel Spaß auf unseren neu sanierten Tennisplätzen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tennisclub Weißenhorn e.V.